Diary: 1 Woche China mit dem FC Bayern München – Tag 1

Der Mitarbeiter Julius Bardt von Wagner & Co Solartechnik hatte auf der diesjährigen Intersolar bei der Yingli-Party (einer der weltweit größten Solarmodulhersteller in China) eine einwöchige Reise nach China mit dem FC Bayern München gewonnen. Der Gewinn beinhaltete 2 Tickets. Auf der Reise begleitet ihn seine Kollegin Evelyn Bamberger. Darüber berichteten wir bereits am 21.07.2012. Wir werden hier in unserem Blog weiter über die Reise berichten. Unsere Mitarbeiter versorgen uns dazu aus dem fernen China mit Informationen.

Julius Bardt und Evelyn Bamberger, Mitarbeiter bei Wagner & Co Solartechnik, begleiten den FC Bayern München auf Ihrer einwöchigen China-Reise.

Julius Bardt und Evelyn Bamberger, Mitarbeiter bei Wagner & Co Solartechnik, begleiten den FC Bayern München auf Ihrer einwöchigen China-Reise.

24. Juli 2012

Tag 1 (Mo, 23.07.2012): Was haben Peking und Bayern gemeinsam? 
Nach ca. 9 Stunden Flug ging es zum 5 Sterne Hotel „The Westin Chaoyang“ in Peking. Den Spielern und unseren beiden Mitarbeitern, Julius Bardt und Everlyn Bamberger, blieb ein wenig Zeit, um sich von dem langen Flug zu erholen, bevor es um 16.15 Uhr zum Training der Bayern ins Workers´Stadium in Peking ging. Bei der Ankunft im Stadion wurden die Spieler des FC Bayern wohl wie Popstars empfangen. Ein tolles Erlebnis für unsere beiden Mitarbeiter, so Julius Bardt. Nach dem Training blieb im Hotel eine gute Stunde Zeit zum Frischmachen und Verschnaufen. 

Brauhaus und Biergarten in China
Zum Abendessen ging es dann zu Fuß ins gegenüberliegende Kempinski Hotel ins Restaurant „Paulaner Bräuhaus“ mit Biergarten – ja, Sie haben richtig gelesen. Wie es sich für ein bayrisches Brauhaus gehört, gab es Haxe und Würstel! Man bedenke, dass sich unsere beiden Mitarbeiter mit dem FC Bayern in Peking befinden. Da fliegt man 7750 km von München bis nach Peking, um dann doch wieder in einem bayrischen Brauhaus zu sitzen, wer hätte das gedacht.

Zum Paulaner Bräuhaus in Peking:
Von der Website des Kempinski Hotels in Peking zitiert:

„Das „Paulaner Bräuhaus“ ist Pekings führende und bekannteste Mikrobrauerei. Wer einen Krug köstlichen Biers mit herzlicher bayerischer Gastlichkeit serviert bekommen möchte, ist hier genau richtig.“

(Quelle: Kempinski Hotel Beijing Lufthansa Center

Wer noch einmal die News mit den Hintergrund-Infos zur Reise lesen möchte: Mit dem FC Bayern München nach China

Ausblick: Heute Abend hat der FC Bayern München sein Freundschaftspiel gegen Beijing Guoan.

Autor: Karin Weckesser

Archive