Solartankstelle für E-Mobile in Marburg offiziell eröffnet

23. April 2012

Eröffnung der Solartankstelle beim Autohaus Gnau, v.li.n.re.: Holger Armbrüster, Leiter Vertrieb Stadtwerke Marburg, Stefan Gnau, Geschäftsführer Autohaus Gnau, Steffen Stiehl, Projektleiter Wagner & Co, Sandra Christiansen, Pressesprecherin Wagner & Co

Marburg, 23. April 2012. Das Renault Autohaus Gnau und die Stadtwerke Marburg haben am 21. April offiziell ihre neue Solartankstelle eröffnet. Standort der Solartankstelle ist das Renault Autohaus Gnau in Marburg. Mit der Sonne im Tank wir die Elektromobilität richtig ökologisch.

Pilotprojekt zur E-Mobilität mit Solarcarport von Wagner & Co
In einem Pilotprojekt hat das Cölber Solarunternehmen Wagner & Co bei dem örtlichen Autohändler Renault Gnau den ersten VARIO SUNport mit Ladesäule aufgebaut. Der VARIO SUNport macht aus einfachen Carports effiziente Stromproduzenten. Das ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern rechnet sich auch wirtschaftlich. Die Ladesäulen ermöglichen das direkte Betanken von Elektrofahrzeugen mit Sonnenstrom und werden von den Stadtwerken sowie vom Autohaus Gnau als Solartankstelle genutzt. 

Ökologische Nutzung der Elektromobilität
„Durch die Nutzung von sauberem Sonnenstrom erzielen wir den optimalen ökologischen Effekt beim Umstieg auf Elektroautos, “ so Steffen Stiehl, Projektleiter von Wagner & Co. Das Autohaus Gnau ist ein Vorreiter im Bereich Elektromobilität in der Region. 

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft zwischen den Stadtwerken, Wagner & Co und uns, “ so Stefan Gnau, Geschäftsführer des Renault Autohauses Gnau. „Die seit Jahren intensiv geplanten Vorbereitungen zum Thema Elektromobilität haben heute einen weiteren Höhepunkt erreicht.“ 

“Kooperationen wie diese sind es, welche den Gedanken der Elektromobilität in der Region fördern“, erklärt auch Vertriebsleiter Holger Armbrüster von den Stadtwerken Marburg. Die Stadtwerke Marburg haben bereits sieben Tankstellen in der Region aufgebaut, weitere sind in Planung. 

Regionale Energiekonzepte
Die Solartankstelle ist ein wegweisendes Beispiel einer regionalen Kooperationsidee zur Nutzung erneuerbarer Energien. Unternehmen der Region und Kommune haben Ihre Interessen und ihre Erfahrungen gebündelt und in einem Projekt umgesetzt. Ein gemeinsamer Beitrag zur regionalen Energiewende, das sicherlich Nachahmer finden wird.
Veranstaltung für regionale Energiekonzepte.

VARIO SUNport von Wagner & Co, Solartankstelle und Renault Z.E. Elektrofahrzeug

Daten:
Solarstromerzeugung beim Renault Autohaus Gnau:
Eine Solarstromanlage auf dem Firmengebäude, ein Solartracker sowie der Solarcarport VARIO SUNport erzeugen jährlich mehr als 80.000 kwh Strom. Das reicht für 400.000 km klimaneutrale Elektromobilität. 

VARIO SUNport von Wagner & Co: 
Der VARIO SUNport eignet sich sowohl für den Einsatz im privaten Bereich als Einzel- oder Doppelcarport sowie für die gewerbliche Nutzung, z.B. als Großanlage für Firmen – und Geschäftsparkplätze.

Für Rückfragen oder weitere Informationen
Wenden Sie sich bitte an unsere Pressesprecherin Frau Christiansen, Tel.: 06421 / 8007-393, E-Mail: presse@wagner-solar.com

 

 

 

Archive