Wagner & Co Frankreich feiert Einweihung an neuem Standort

16. Mai 2011

 

Wilfried Renker, Geschäftsleitung Wagner & France SARL, und Rodolphe Sajovic, Geschäftsleiter Finanzen/Einkauf bei Wagner & Co France SARL, bei der offiziellen Einweihung des neuen Firmengebäudes in Simandre

Wilfried Renker, Geschäftsleitung Wagner & France SARL, und Rodolphe Sajovic, Geschäftsleiter Finanzen/Einkauf bei Wagner & Co France SARL, bei der offiziellen Einweihung des neuen Firmengebäudes in Simandre

Simandre/Cölbe, 16. Mai 2011. Wagner & Co France SARL, die französische Niederlassung von Wagner & Co Deutschland hat ihren neuen Firmenstandort in Simandre eingeweiht. Die zahlreichen Gäste waren von dem ökologischen Konzept des neuen Gebäudes begeistert.

Die französische Niederlassung Wagner & Co France SARL wurde 2007 in Tournus gegründet. Nach vier Jahren war das Unternehmen bereits so stark gewachsen, dass ein größerer Firmenstandort gefunden werden musste. Der Umzug an den neuen Standort im Industriegebiet von Simandre, das in der burgundischen Bresse liegt, wurde Ende 2010 vollzogen und am 06. Mai fand die offizielle Einweihung statt.

Zahlreiche Gäste, unter denen auch viele Kunden und potentielle Kunden waren, nahmen an der Einweihung teil und nutzten die Gelegenheit, den neuen Standort und das Firmengebäude, das nach ökologischen Gesichtspunkten konzipiert wurde, einzuweihen. Der Standort bietet eine Fläche von 25.000 qm, wovon 900 qm auf Büroflächen und ungefähr 4.000 qm auf Lagerflächen entfallen. Ein Solarstromsystem mit 1.800 Modulen sowie ein Solarwärmesystem mit 36 Solarkollektoren und ein Holzhackschnitzelkessel versorgen das Gebäude mit ökologischer Energie.

Christophe Galopin, verantwortlich für den Produktbereich Solarthermie, wurde Ende 2010 neu in das Team von Wagner & Co France aufgenommen. Auf die Frage der Presse, was ihn bewogen hat, dem Unternehmen beizutreten, antwortete er: „Das Unternehmen hat einen guten Ruf und ist der drittgrößte Hersteller von Sonnenkollektoren in Europa. Außerdem hat Wagner in Frankreich ein großes Wachstumspotential, sowohl bei Wohn- als auch bei Großanlagen. Die immer strengeren Vorschriften zwingen uns dazu, immer weniger zu verbrauchen und auf erneuerbare Energien zurückzugreifen. Die Solarenergie hat Zukunft, da sie unerschöpflich ist.“

Neues Firmengebäude Wagner & Co France SARL in Simandre

Neues Firmengebäude Wagner & Co France SARL in Simandre

 

Archive